Villach, 20. Juni 2013 Aufgrund des großen Interesses in den Vorjahren fand bereits zum dritten Mal in Folge der ENP-Fachkongress statt, dieses Mal im österreichischen Kärnten. Gut 120 Experten aus allen Bereichen der Pflege kamen am 20. Juni für den fachlichen Austausch zusammen, um sich über die Pflegefachsprache ENP® (European Nursing care Pathways) und deren vielfältigen Einsatz zu informieren. Veranstalter des Fachkongresses unter dem Motto „Eine Sprache für die Pflege“ waren erneut die Firma ILOGS mobile software GmbH und RECOM, Herausgeber von ENP®.


Die Grundlage der Veranstaltung bildeten fünf themenbezogene Vorträge zum aktuellen Stand, sowie Nutzen und Möglichkeiten des Einsatzes von Pflegefachsprachen im Allgemeinen und von ENP® im Besonderen.
Daneben sorgten die praktische Aufarbeitung von zwei Fallbeispielen und Erfahrungsberichten mit ENP® für angeregte Diskussionen. Das anschließende Rahmenprogramm bot allen Beteiligten zusätzlichen Raum für das gegenseitige Kennenlernen und einen intensiven Erfahrungsaustausch.

HINWEIS! Diese Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Browser-Einstellungen nicht verändern, stimmen Sie zu.

Akzeptieren!