Klagenfurt, Juli 2012. Pflegeplatzbörse des Landes Kärnten ist online:

In Zusammenarbeit mit der Kärntner Sozialabteilung und Soziallandesrat Christian Ragger entwickelte ilogs die Internetanwendung "Pflegeplatzbörse Kärnten". Unter http://pflegeplatzboerse.ilogs.com können Pflegeplatzsuchende komfortabel mit wenigen Klicks feststellen,  in welcher Pflegeeinrichtung freie Pflegeplätze zur Verfügung stehen. Derzeit gibt es ca. 4.700 Plätze in Kärnten, welche zu 66 Pflegeheimen und 18 alternativen Lebensräumen zugeordnet werden können.
Die neue online Lösung  bietet demnach Angehörigen von Pflegebedürftigen einen Überblick über die Kapazitäten an stationären und teilstationären Pflegeangeboten in Kärnten. Bei akutem Bedarf haben so Angehörige eigenständig die Möglichkeit, einen freien Pflegeplatz ausfindig zu machen. Aktualisiert werden die Daten von den Pflegeeinrichtungen selbst, um so die Aktualität der Pflegeplatzbörse zu gewährleisten.
Initiiert wurde dieses Projekt durch die Sozialabteilung des Landes Kärnten und die Pflegeheimbetreiber. Die technische Umsetzung erfolgte ausschließlich durch ilogs.



HINWEIS! Diese Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Browser-Einstellungen nicht verändern, stimmen Sie zu.

Akzeptieren!